SUBtext

  • SUBtext
  • SUBtext
  • SUBtext
  • SUBtext
  • SUBtext
  • SUBtext

Fotografische Alltagsbeobachtungen

Idee und Umsetzung: Reinhold Bidner

Ausstellung: Lange Nacht der Museen / Tag der offenen Türe: Künstlerhaus Salzburg, 11. September 2010

 

SUBtext ist ein fotografisches Projekt von Reinhold Bidner, das seit 2001 besteht, und bei dem es um subjektive fotografische Begegnungen des Alltags geht.
Seit Beginn des Projektes hat sich in der Herangehensweise nicht sonderlich viel geändert. Es geht in der Wahl der Motive immer noch um den Glauben an die Einzigartigkeit des Moments, und um die Tatsache, dass das Einfangen der Normalität des Alltags poetischer sein kann als eine konstruierte Fotografie.
Bidner ist nicht sonderlich überzeugt von seinen Fähigkeiten als Geschichtenerzähler des gesprochenen Wortes, glaubt aber sehr wohl daran, dass er mit seinem persönlichen Blick für Alltagsdetails in Form von Fotoarbeiten durchaus spannende und humorvolle Geschichten erzählen kann. Diese Geschichten werden oftmals mit Hilfe von 2 Elementen erzählt, das heisst, Bidner begibt sich oftmals auf die Suche nach 2 Elementen in einem Sujet, die einen gemeinsamen Bezug zueinander bilden, oder er arbeitet in Bildpaaren mit Details, die miteinander zusammenhängen und einen neuen Subtext kreieren.
Bidner´s fotografische Episoden suchen Ehrlichkeit, Realismus, Absurditäten, dezenten Humor und manchmal auch Verzweiflung, zusammenfassend also eher das reale Leben als vorgetäuschte Schönheit.
 

 

SUBtext 1

 

SUBtext 2

 

 

Produziert von
ArtTags

DEMNÄCHST

Recent Events

Audio

Latest Photos

Press material

Downloads

Featuring