Verleihung Hauptpreis U14 ARS ELECTRONICA 2020!

Date

gold extra und Schüler*innen der NMS Lehen gewinnen den U14 Hauptpreis der ARS ELECTRONICA 2020!

 

gold extra hat zusammen mit Schüler*innen aus der NMS Lehen (Fach Kreative Mediengestaltung) das AR Spiel "The Truth Part 2" als kollaboratives Medienkunstwerk gestaltet.
The Truth Part 2 hat heuer den Hauptpreis U14 bei der Ars Electronica, u19-create your world, erhalten. Das Spiel, das in die geheimnisvolle Shadow Town führt, wird am 12.9. im Rahmen der Award Ceremony ausgezeichnet.
Ein Stream der Veranstaltung ist am 13.9. auf den Seiten der Ars Electronica zu sehen.

Das Projekt entstand im Rahmen des Grundlagenforschungsprojekts "schnitt#stellen" von Sonja Prlic, Iwan Pasuchin und Karl Zechenter in Kooperation zwischen gold extra und dem MediaLab der Universität Mozarteum, finanziell unterstützt vom Land Salzburg.